99021-58 150 Jahre Berliner Feuerwehr Wiking

38,89 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: Ab Lager lieferbar
Art.Nr.: WM-99021-58
Hersteller: Wiking
Mehr Artikel von: Wiking


Produktbeschreibung

Wiking H0 1:87 9921-58
Neuware Originalverpackung
Epoche: III
150 Jahre Berliner Feuerwehr
Set bestehend aus je einen LKW
Unimog S 404 TroLF 750 Pritsche, Magirus Deutz
Uranus Rüstkranwagen und Ford FK 2500

Drei wirklich feuerwehrnostalgische Einsatzfahrzeug-Klassiker der Berliner Feuerwehr standen Pate - WIKING revitalisierte die zugehörigen Formen aus dem historischen Archiv. Und über das Ergebnis der Zusammenarbeit zum 150jährigen Jubiläum können sich WIKING Sammler freuen! Der seltene Ford FK 2500, der wendige Unimog S 404 als TroLF 750 und der ganz und gar urige Magirus Kranwagen KW 15 kommen im Juni zur einmaligen Auslieferung an den Fachhandel. Die Präsentation der drei Modelle erfolgt in der repräsentativen Videobox, die zugleich auch dem Dokumentationsgedanken Rechnung trägt. Denn dort sind Fotos der Vorbilder und Modelle gleichermaßen zu finden.

Der Berliner Feuerwehr partnerschaftlich verbunden

Das Jubiläum der Berliner Feuerwehr besitzt für WIKING schon ganz besondere Bedeutung. Seit Jahrzehnten gibt es eine partnerschaftliche Zusammenarbeit - viele Modelle fanden über die verschiedenen Fahrzeuggenerationen hinweg ihre Vorbilder in Berlin. Das 150jährige Bestehen würdigt WIKING darum mit drei Modell-Legenden aus den historischen Formen der Berliner Modellbauwerkstätten nach den authentischen Vorbildern der Berliner Feuerwehr. Die einmalige Modell-Trilogie besteht zunächst aus dem Ford FK 2500 in der Pritschenausführung, der lange Jahre unter der Bezeichnung "Lkw 2" in der Zweitonner-Klasse geführt und als Hintergrundfahrzeug Dienst tat.

Unimog war nahe der WIKING-Werkstätten stationiert

Gleich zwei Vorbilder, die auf der Wache unweit der WIKING-Fertigung in Tempelhof, aber auch in Tegel stationiert waren, standen für den Unimog S 404 TroLF 750 Pate, der vom damals favorisierten Trockenlöschmittel-Hersteller "Total" ausgeliefert wurde. Nur am Rande sei erwähnt, dass der Unimog angesichts seines 50jährigen Serienjubiläums gleich einen doppelten Grund zum Feiern besitzt. Ein ganz und gar mächtiges Vorbild besitzt das dritte Sonderfahrzeugmodell: Magirus in Ulm baute auf dem hauseigenen Uranus-Fahrgestell den Kranwagen KW 15 auf, der als Einzelexemplar bei der Berliner Feuerwehr für technische Hilfeleistungen eingesetzt wurde. Weitere bauähnliche Exemplare gab's als Kranwagen KW 16.

Diesen Artikel haben wir am 24.07.2020 in unseren Katalog aufgenommen.